Musée d‘ Orsay Privatführung

Ab: 70,00 


  • Erkunden Sie Meisterwerke von französischen Impressionisten und Post-Impressionisten
  • Gehen Sie an den langen Schlangen einfach vorbei und direkt ins Museum
  • Lernen Sie etwas über die von Künstlern wie Van Gogh und Renoir verwendeten Techniken
  • Entdecken Sie die Highlights und erfahren Sie wie das Musée d’Orsay entstanden ist.
  • Bewundern Sie das schöne Beaux-Arts-Gebäude des ehemaligen Bahnhofs

Zusätzliche Information

Dauer

Inbegriffen

,

Zusätzliche Ausgaben

Beschreibung

Das Musée d’Orsay befindet sich in dem schönen Beaux-Arts-Gebäude, das einst der Bahnhof Gare d’Orsay war, und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Paris.

Diese 2-stündige Führung richtet sich an Personen, die das Museum zum ersten Mal besichtigen, und führt Sie zu den Highlights des französischen Impressionismus. Genießen Sie bevorzugten Eintritt und gehen Sie an den langen Schlagen vorbei, hin zu den bemerkenswerten Werken von Monet, Renoir, Van Gogh, Cézanne, Rodin und vielen weiteren Künstlern.

Die Zeit von 1848-1914 gilt als eine der produktivsten in der Geschichte der Malerei. Als Reaktion auf den in den Salons vorherrschenden Akademismus erneuern realistische Maler wie Courbet oder junge Impressionisten wie Manet Form und Sujet. Sie brechen mit den traditionellen Kriterien des guten Geschmacks und bereiten der modernen Malerei den Weg

Lernen Sie etwas über die Sammlung französischer Kunst aus dem 19. Jahrhunderts und erfahren Sie mehr über die Hintergründe und die individuellen Stile von Monet, Manet, Renoir, Degas, Cézanne und anderen Künstlern. Allerdings sehen Sie während dieser Tour nicht nur ausgewählte Highlights des Museums, sondern lernen auch noch die Maltechniken der Impressionisten und Post-Impressionisten kennen. Erfahren Sie auch, wie einige starken Persönlickeiten den Weg für die impressionistische Kunstbewegung ebneten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Musée d‘ Orsay Privatführung“