Am Montag 27. Oktober 2014 ist es endlich soweit, die Louis Vuitton Foundation öffnet dem Publikum ihre Tore im Bois du Boulogne.

Auf fast 14’000 m2 sollen in dem Museum die Werke zeitgenössischer Künstler gefördert und auf dem internationalen Markt bekannt gemacht werden. Die Louis Vuitton Stiftung widmet sich dem künstlerischen Schaffen des 20. Und 21. Jahrhunderts und beherbergt mehrere Galerien und Ausstellungsräume für eine permanente Sammlung, temporäre Ausstellungen und Auftragsarbeiten sowie ein Auditorium.
Das beeindruckende Gebäude aus Glas wurde auf Initiative des LVMH-Chairman Bernard Arnault von dem amerikanischen Stararchitekten Frank Gehry entworfen, (Guggenheim Museum Bilbao) und soll zum Zwecke von allen möglichen künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen dienen . Über 100 Millionen Euro wurden investiert um dieses Projekt realisieren zu können und um der Idee des Architekten tre