Louis Vuitton Foundation – Im Namen der Kunst

Am Montag 27. Oktober 2014 ist es endlich soweit, die Louis Vuitton Foundation öffnet dem Publikum ihre Tore im Bois du Boulogne.

Auf fast 14’000 m2 sollen in dem Museum die Werke zeitgenössischer Künstler gefördert und auf dem internationalen Markt bekannt gemacht werden. Die Louis Vuitton Stiftung widmet sich dem künstlerischen Schaffen des 20. Und 21. Jahrhunderts und beherbergt mehrere Galerien und Ausstellungsräume für eine permanente Sammlung, temporäre Ausstellungen und Auftragsarbeiten sowie ein Auditorium.
Das beeindruckende Gebäude aus Glas wurde auf Initiative des LVMH-Chairman Bernard Arnault von dem amerikanischen Stararchitekten Frank Gehry entworfen, (Guggenheim Museum Bilbao) und soll zum Zwecke von allen möglichen künstlerischen und kulturellen Veranstaltungen dienen . Über 100 Millionen Euro wurden investiert um dieses Projekt realisieren zu können und um der Idee des Architekten treu zu bleiben. Exponate der permanenten Sammlung stammen unter anderem aus der privaten Kunstsammlung von Bernard Arnault.

Zwölf große, gläserne Segel aus über 3.600 Glasscheiben lassen das Ausstellungsgebäude in die Höhe ragen und harmonieren gut mit dem benachbarten zoologischen Garten Jardin d’Aclimatation. Von der Louis Vuitton Stiftung wurden zwölf Künstler beauftragt, Skulpturen für den 20 Hektar großen Park zu schaffen, darunter Dan Graham, Damien Hirst, Anish Kapoor, Jeff Koons und Richard Serral.

Die Eröffnungsausstellung widmet sich Frank Gehrys Werk und steht in Verbindung zur Frank Gehry Ausstellung, die im Centre Pompidou am 8. Oktober angelaufen ist.

Wir freuen uns auf diesen Ort, der die kreative Dynamik der Weltmetropole Paris widerspiegelt und die Stadt auf kultureller Ebene noch attraktiver macht.

www.fondationlouisvuitton.fr

Öffnungszeiten

    • Montag, Mittwoch, Donnerstag: 12:00 – 19:00 Uhr
    • (In den Schulferien ab 10:00 Uhr geöffnet)
    • Freitag: 12:00 – 23:00 Uhr (Nocturne)
    • Samstag und Sonntag: 11:00 – 20:00 Uhr
    • Dienstags geschlossen

Eintrittspreise

    • Voller Eintrittspreis: 14€
    • Unter 26 Jahren: 10€
    • Unter 18 Jahren: 5€
    • Kinder unter 3 haben freien Eintritt
    • Familienkarte (2 Kinder + 2 Erwachsene): 32€

Anfahrt

    • Mit der Metro: Metro-Linie 1 (gelb) bis zur Haltestelle Les Sablots. Dort denn Ausgang Fondation Louis Vuitton nehmen. Die Stiftung befindet sich etwa 10 Fußminuten von der Haltestelle entfernt.
    • Mit dem Bus: Linie 244 bis Fondation Louis Vuitton. Achtung: Die Linie verkehrt nur am Wochenende.
    • Anreise vom Flughafen: Vom Flughafen Charles de Gaulle fährt alle 15 Minuten ein Shuttlebus direkt zur Stiftung. Die Haltestelle befindet sich nahe der Bahnstation „Charles de Gaulle“, an der Ecke der Avenue de Friedland.

Quelle Bildmaterial:

Foto: The Fondation Louis Vuitton, Foto: Iwan Baan, 2014 Quelle: FLV

Video: Youtube

2016-10-28T15:29:14+00:00